Explore » Wanderlust » Deutschland » Sächsische Schweiz » Festung Königstein

Festung Königstein

Die Festung Königstein ist eine der größten Burgfestungen in Europa. Das 9,5 Hektar große Felsplateu befindet sich 240m über der Elbe. Hier kann man sich insgesamt 50 Bauten vom militärischen Leben auf der Festung anschauen. Manche davon sind über 400 Jahre alt. 1922 war hier das bekannteste Staatsgefängnis in Sachsen. Der Wallgang zur Festung ist 1800m lang und hat 42m hohe Sandstein - Steilwände. Im Zentrum des Geländes befindet sich der zweittiefste Burgbrunnen Europas. Dieser ist 152,5m tief. Außergewöhnlich ist außerdem das Restaurant "In den Kasematten" im unterirdischen Gewölbelabyrinth. Dort können große Feste gefeiert werden wie im Mittelalter. Im Dezember findet hier sogar ein Weihnachtsmarkt statt mit einem ganz besonderen Flair.

Parken

In das Navi geben wir einfach "01824 Königstein" ein. Kurz vor der Festung befindet sich ein Parkhaus. Hier kostet ein Tagesticket 7€. Direkt an der Festung befinden sich auch 4 Behindertenparkplätze inklusive einem Aufzug. Von dem Parkhaus sind es dann nur 800m bis zur Festung. (blauer Balken). Es fährt auch ein Festungsexpress alle 10min. direkt zum Eingang. Der Weg bis dorthin ist aber wirklich nicht weit.

Eintritt

Erwachsene - 12€
Kinder - 9€
Familie - 30€
Gruppen ab 15 Personen - 10€

Öffnungszeiten

April - Okt: 9 - 18 Uhr
Nov - März: 9 - 17 Uhr

Einlass bis 1 Stunde vor Schließung.
Hunde dürfen auf dem freien Gelände an der Leine laufen.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.