Wanderungen » Böhmische Schweiz

Wandern in der Böhmischen Schweiz

 

Die malerische Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz setzt sich auf der tschechischen Seite fort. Dort findet ihr die Böhmische Schweiz und auch auf dieser Seite gibt es so einige Sehenswürdigkeiten, die ihr euch bei eurem Urlaub im Elbsandsteingebirge nicht entgehen solltet.

 

Kamnitzklamm und Edmundsklamm

Ein besonderes Highlight in der Böhmischen Schweiz ist die Wanderung durch die Kamnitzklamm und die Edmundsklamm. Die Böhmische Schweiz grenzt direkt an die Sächsische Schweiz an und somit lassen sich beide super miteinander verbinden. 

Prebischtor

Es ist nicht nur das Symbol der Böhmischen Schweiz, es ist das größte Sandstein - Felsentor Europas! Das Prebischtor ist 16m hoch, hat eine Spannweite von 27m und eine Bogenbreite von 8m. Jährlich kommen hier ca. 200 000 Besucher her.

Jetrichovice

Nur 15km entfernt von Hrensko findest du Jetrichovice. Das ist ein bekannter Tourismusort, vor allem für Radfahrer, Wanderer und Kletterer. Hier findest du die spektakulärsten Aussichtsfelsen in der Böhmischen Schweiz, die mit der Engen Stiege durch düstere Felsspalten um einen spannenden Teil erweitert wird.

Tyssaer Wände

Warst du schonmal in einem Sandsteinlabyrinth? Nein? Dann solltest du unbedingt nach Tisa fahren. In den Tyssaer Wänden erwarten dich skurrile Felsformationen mit tollen Aussichtspunkte, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden.

 

Hidden Gems

Liebt ihr es auch so sehr, an einem besonderen Ort ganz alleine zu sein? Für uns gibt es nichts schöneres! Deshalb schauen wir auch gern nach Plätzen, die nicht so bekannt sind und wo eher wenige Touristen unterwegs sind. In Tschechien haben wir besonders schöne Fotomotive bei unseren Wanderungen entdeckt.

Dann folge uns doch gern auf unseren Social Media Kanälen.

Dort berichten wir regelmäßig von unseren Wanderungen in der Sächsischen und Böhmischen Schweiz.